Back to Top

Team Piller gewinnt das Bouleturnier


Mehr Bilder hier.....

Gut besucht war das Bouleturnier der Dorfgemeinschaft Seckmauern am vergangenen Samstag (25.6.). Auf dem Bouleplatz in Seckmauern wurde drei Stunden lang um den Sieg gerungen. Bei heißen Temperaturen hatte am Ende das Team um Leopold Piller (2.v.r.) den längeren Atem und gewann nach einem spannenden Finish verdient das umkämpfte Turnier.

Für die Besucher und Spieler bot ein Pavillon Schutz vor den Sonnenstrahlen, für kühle Getränke sorgte Heinz Knobl. Ein ganz besonderer Dank geht an dieser Stelle an Siegfried Weihrauch, der für das Event drei Torten und 50 Granatsplitter spendierte. Unter diesen Voraussetzungen wurde es für alle, trotz des sportlichen Wettkampfes, auch ein geselliger Nachmittag, den man im nächsten Jahr gerne wiederholen möchte.

 

Einkehr in den Salztrögstuben in Obernburg

salztroegstuben in obb 21 juni 2022Einen gemütlichen Abend machten sich einige Mitglieder der Dorfgemeinschaft am 21.Juni 2022 in den Salztrögstuben in Obernburg. Eingeladen dazu hatten das Büroteam um Elfriede Hartmann und Waltraud Voigt. Bei angenehmen Temperaturen ließ man es sich in dem kroatischen Restaurant hoch über Obernburg bei Speis und Trank und guter Laune für einige Stunden gut gehen.

Der großartige Gitarrist Pablo Miro in Seckmauern


pablo miro 01 04 juni 2022Pablo MiroNach einer Zwangspause von über zwei Jahren, deren Hintergründe wohl keiner weiteren Thematisierung bedürfen, kam es nun zu der heiß ersehnten Reanimation kultureller Events in der alten St. Margareta Kirche zu Seckmauern. Einem wortwörtlich zugefallenem Umstand war es zu verdanken, dass Pablo Miro nach seinem ersten Konzert 2019 nun auf Einladung der Dorfgemeinschaft und Kulturinitiative zu einem zweiten Konzert nach Seckmauern kam. Am 04.06. hatte der Künstler eigentlich einen Auftritt zusammen mit seinem Freund Konstantin Wecker anlässlich dessen Geburtstag im Zirkus Krone in München zugesagt. Leider aber erkrankte Wecker und das Münchner Konzert musste abgesagt werden. Violà, das war die große Chance für Seckmauern – anderen Konkurrenzveranstaltungen an Pfingsten zum Trotz.

Zunächst schien es allerdings aufgrund einer recht überschaubaren Besucherzahl ein Kontrastprogramm zu Pablo ́s erstem Auftritt zu werden. Aber bereits bei der ersten Darbietung eines akustischen Gitarren-Arrangements wurde klar: es wird ein durchaus positiver Kontrast werden, denn man konnte die Ergriffenheit der Anwesenden mit Händen greifen. Prompt reagierte Pablo nach tosendem Applaus auch mit der ihm eigenen feinsinnigen Art und meinte „Es fehlt heute kein einziger Besucher“.

Es wird wieder genäht - Neuer Nähkurs ab Juli 2022

naehabende sommer 2022 06 20

Unter Einhaltung vorgeschriebener Hygienemaßnahmen gehen ab Juli 2022 die Nähabende weiter (Plakat). An jedem Abend wird ein separates Projekt genäht.
Die maximale Teilnehmeranzahl liegt bei 6 Personen, bereits ab 3 Teilnehmer*innen kann der Kurs stattfinden. Unter Leitung von Melanie Martin (www.fadenfein.info) bieten wir an.

 

07.07.22 Basics an der Nähmaschine (für Anfänger/innen)
Dieser Abend dient als Einstieg zum Nähen, Grundbegriffe werden erklärt und die ersten Schritte an der eigenen Nähmaschine gezeigt 
14.07 22 Strandtasche/Einkaufstasche mit Innenfach
(Dauer voraussichtlich 4 Stunden)
21.07.22 Lunchbag oder Tasche für nasse Badekleidung
28.07.22 Boxybag /Tasche für Allerlei
04.08.22 Waschhandschuh und Etui für die Zahnbürste

 

Beginn: jeweils 19 Uhr Dauer ca. 3 Std.
(evtl. auch länger, jedes Projekt wird am selben Abend abgeschlossen)
Buchbar ist jeder Abend einzeln (je € 20*). Mindestteilnehmer 3, max. 6 Personen.
Anmeldung bei Melanie Martin, Haingrund Tel. 06066 / 968 877

 

*je nach Nähprojekt können weitere Materialkosten anfallen (z.B. Vlies, Dekoelemente)
Veranstalter: Dorfgemeinschaft und Kulturinitiative Seckmauern e.V.

Kirche St. Margaretha als Location für Musikvideo

20220503 stoker mit drohne startseiteDie Band "Bobby Stoker" bei den Videoaufnahmen zu ihren Liedern der neuen CD. Rechts oben erkennt man die Drohne.
Zum Vergrößern bitte das Bild anklicken.

 

Die St.Margaretha-Kirche, Hauptveranstaltungsort von KIS (KulturInitiative Seckmauern), war am 2. und 3. Mai 2022 Schauplatz für Videoaufnahmen der besonderen Art. Die Band „Bobby Stoker“, die am 20.Mai 2022 ihre neue CD „Everglow“ veröffentlicht, stellt aktuell von einigen Titeln dieser CD Musikvideos her. Schon vorher hatte die Band im Hüttenwerk (Michelstadt) mit den Aufnahmen einiger Songs begonnen. In Seckmauern wurden nun die Videos von weiteren drei Liedern gefertigt, darunter der Titelsong „Everglow“. Nach Fertigstellung werden alle Aufnahmen dann auf dem Youtube-Kanal von „Bobby Stroke“ zu sehen sein.

„Das Ambiente in der Kirche ist für einige unserer Lieder wirklich einzigartig. Wir sind dankbar, dass die Dorfgemeinschaft Seckmauern uns diesen Ort für zwei Abende überlassen hat“, meinte Bandleader Bobby Stöcker zum unkomplizierten Ablauf nach seiner Anfrage bei Vorstand Martin Fritz. Auf die besondere Atmosphäre in St.Margaretha hatte ihn die Gruppe „Undercure“ aufmerksam gemacht, die in der Vergangenheit schon mehrmals für KIS in der Kirche aufgetreten ist.


Die Aufnahmen selbst gestalteten sich höchst professionell, das Videoequipment (inklusive Drohne) war dementsprechend. Geduldig und mit viel Spaß absolvierten die Vollblutmusiker einen Take nach dem anderen, so lange, bis alles „im Kasten war“.

Wir wünschen der sympathischen Band für die Zukunft alles Gute und viel Erfolg im Business.


Hier noch der Link zur interessanten Webseite von „Bobby Stoker“ (LINK….), dort findet man auch die nächsten Tourneedaten.

Ein Besuch bei den Boule-Spielern

2022 04 21 boule gruppenbild startseiteGruppenbild der Boule-Teilnehmer, aufgenommen am 21.April 2022
Zum Vergrößern bitte das Foto anklicken
Die Dorfgemeinschaft Seckmauern sorgt seit Jahren für viele Aktivitäten in der Gemeinde. So trifft man sich u.a. jeden Montag und Donnerstag Nachmittag zum Boulespielen auf dem Festplatz in Seckmauern. Dort kommt neben dem geselligen Zusammensein der Sport natürlich nicht zu kurz. Zum Boulespielen werden zwei Mannschaften gebildet, die dann gegeneinander um den Sieg antreten. Es herrscht dabei echter Wettbewerbscharakter. Die Beteiligten sind mit Begeisterung dabei und hoffen, dass natürlich am Ende nur ihr Team gewinnen kann. Wenn es eng wird, dann muß auch schon mal das Maßband gezückt werden, um den Sieger zu ermitteln. Boule, ein schöner Sport, der von jedem ausgeübt werden kann, ob jung oder alt. Neue Teilnehmer für die mon- bzw. donnerstäglichen Boulerunden sind immer herzlich willkommen. 

 

Übrigens: es ist geplant am 25.6.2022 ein Boule-Turnier auf dem Festplatz auszutragen. Genaueres wird rechtzeitig bekanntgegeben.

Mehr Bilder hier......

Mit-Macher*in gesucht

mitmacher gesucht 2021 10 14 startseite

 Mehr hier......